Visit Blog
Explore Tumblr blogs with no restrictions, modern design and the best experience.
Fun Fact
Tumblr receives over 17 Billion pages views a month.
#leben
karaisthayatim · 4 hours ago
Text
Werde nie verstehen warum man sich alles bewusst kaputt macht, weil eine sache gerade nicht läuft. Halte an den positiven dingen des Lebens fest und bau drauf auf. Vertrau mir du wirst glücklich
7 notes · View notes
worte-mitohne-sinn · 4 hours ago
Text
Ich versuche zu verdrängen, dass nach jedem Tag ein neuer kommt; und ich sie alle überstehen muss.
2 notes · View notes
lady-mkl · 9 hours ago
Text
Es gibt Momente, in denen man jemanden braucht, der mehr an dich glaubt als du selbst.
0 notes
trisassy · 12 hours ago
Text
Der Kampf gegen Depressionen Teil 2
,,Being asked “Why are you depressed? Life is beautiful!” Is like saying “Why do you have Asthma? There is so much air!” “
Eins der wohl für mich schwierigsten und unangenehmsten Gespräche waren, die in denen ich mich für meine Gefühle rechtfertigen musste. Die Menschen wollten nicht verstehen, warum ich mit meinen jungen und zarten 12 Jahren depressiv sei. Sätze wie ,,Das Leben ist doch so schön. Da kann man doch nicht traurig sein.” oder ,,Du bist noch so jung. Warte mal ab bis du in meinem Alter bist.” waren Alltag für mich als meine Mutter in der Familie erzählt hatte, dass ich jetzt in einer Psychiatrie sei. 
Ich antwortete auf diese Aussagen immer nur mit einem Achselzucken. Ich wusste ja selbst nicht einmal warum ich so fühlte. Fakt war, dass ich mich die ganze Zeit so fühlte, als sei ich eigentlich gar nicht da. Ich war innerlich leer und ging nur noch wie eine leere Hülle durch den Tag. Der Selbsthass hatten mich zerstört. Ich sah keinen Wert mehr in mir selbst und hatte mich aufgeben. 
Selbsthass der mir gelehrt wurde von gehässigen und aggressiven Mitschülern, die sich über mein Aussehen lustig machten und mich sogar, wenn gerade kein Lehrer hinsah verletzten. Auch meine Mutter trug zu meinem Selbsthass bei indem sie mir jeden Tag sagte, dass sie mich nicht sehen will und mich dann in mein Zimmer einsperrte. 
Was soll bitte mit einem Kind passieren, dass über all wo es nur hingeht mit Respektlosigkeit, Misshandlung, Mobbing und Hass konfrontiert wird? Auch Kinder sind nicht unzerstörbar. Kinder haben auch Gefühle. Auch Kinder können depressiv werden und das Leben hassen. Auch Kinder können den Lebenswillen verlieren, wenn ihnen kein Grund gezeigt wird weshalb das Leben Lebens wert ist. 
Jeder erlebt die Welt aus einer anderen Perspektive. Jeder hat ein anderes Elternhaus, andere Freunde und andere Gegebenheiten. Manche haben ein großes Selbstbewusstsein andere haben so gut wie keins. 
Jeder kann Depressionen oder andere psychische Krankheiten bekommen. Es ist das Leben, die Lebenseinstellung und unser Umfeld, das über unser Leben entscheidet. Als Kind konnte ich mich nicht währen und bekam erst Hilfe als es fast schon zu spät war. Beurteilt niemanden bevor ihr nicht seine oder ihre Geschichte kennt. Bitte sucht euch Hilfe wenn ihr der Meinung seid, dass ihr es nicht alleine schaffen könnt. Denn Menschen, die sich Hilfe holen sind nicht schwach, sondern sind die wohl stärksten Menschen, die es gibt. Denn nicht jeder ist mutig und stark genug zu zugeben, dass er es alleine nicht schafft. Wir sind alle zusammen da drin. Also lasst und gegenseitig helfen.
Bleibt gesund und denkt daran ihr seid perfekt wie ihr seid!
0 notes
annie-greta-pape · 15 hours ago
Text
Wenn du ganz unten gewesen bist,
ist ganz oben ein Kinderspiel.
Ein anderes zwar,
doch eins, für das du geschaffen bist.
0 notes
ohnedichgibtskeinwir · 16 hours ago
Text
Ich wünschte, ich könnte dich Vergessen.
3 notes · View notes
inkedrebella · 18 hours ago
Text
„Sprich nie hinter einer Person, was du dieser Person persönlich gegenüber nicht vertreten kannst“. 🤌🏻
8 notes · View notes
sammeldeineknochen · a day ago
Quote
Ich konnte nur in einem gewissen Grade von Fieber leben.
Julien Green: “Der Geisterseher”, S.111
1 note · View note
risingwiththemoon · a day ago
Text
Kann gerade gar nicht realisieren was momentan passiert. Es ist so surreal. Irgendwie seltsam. Ich stecke mittendrin und weiß nicht was ich denken soll. Ich habe es fast hinter mir, diesen Teil meines Lebens, aber trotzdem kann ich es nicht fassen, dass dies jetzt das Ende ist. Ich kann mich gar nicht richtig freuen, ich will es jetzt endlich einfach nur hinter mir haben, möchte einfach diesen letzen Teil überspringen. Bald ist es geschafft!
1 note · View note
Text
Das bin ich. Ich fühle mich in Jogginghosen, weiten Hoodies und Shirts am wohlsten. Warum? Nunja, ich bin vielleicht nicht übergewichtig, aber auch ich schäme mich für meinen Körper - weil ich einfach zu dünn bin und starkes Untergewicht habe (keine Magersucht). Bodyshaming gibt es in jeder Gewichtsklasse. Ich möchte hiermit ein Zeichen setzen: Egal ob untergewichtig, normalgewichtig, übergewichtig, Dehnungsstreifen, Narben, Schwangerschaftsstreifen, Orangenhaut - DU BIST PERFEKT SO WIE DU BIST. DEIN KÖRPER IST SCHÖN. DU BIST EINZIGARTIG. LIEBE DICH SELBST SO, WIE DU ANDEREN LIEBE GIBST UND VON ANDEREN GELIEBT WERDEN WILLST.
Tumblr media
my-thoughts-and-me-x
4 notes · View notes
worte-mitohne-sinn · a day ago
Text
vielleicht kann das Leben schön sein
für dich
doch versteh doch
so ist es nicht
für mich
7 notes · View notes
Text
Das Herz kann dich an viele Orte führen. Wunderschöne Orte.
Orte des Unglücks. Orte der Gefahr und des Schmerzes. Aber das Herz kann dich auch täuschen. Das musste Ich auf die harte tuhr lernen.
Hör nicht auf dein Herz. Vertraue niemanden. Bleib stark. Versiegel alle deine Gefühle. Kämpfe bis zum Ende.
-Dare me
1 note · View note
pteiz · a day ago
Quote
Viele Menschen denken wir müssten die Natur da draußen schützen, ne, es geht um unseren Schutz und unsere ökologische Nische, die zertrümmern wir gerade ganz kräftig aber Natur selber, überhaupt nicht! Also es werden Arten aussterben, es sterben ja schon auch Arten aus, das ist wirklich schlimm, aber über die lange Sicht, sagen wir mal 10.000 Jahre 100.000 Jahre ist das ein Wimpernschlag, ist das eine Episode, das geht vorbei! Es ist dann nur die Frage, ob wir dabei sind, ob wir diesen Prozess steuern können!
Peter Wohlleben
2 notes · View notes